Intensiver Kurs im Haus Johannisthal
Bewusst fasten

Die Teilnehmer der Heilfastenwoche nach Buchinger/Lützner tauschten sich im Haus Johannisthal intensiv aus.
Lokales
Windischeschenbach
28.03.2015
2
0
Unter dem Motto "Inventur für Leib und Seele, Heilfasten nach Buchinger/Lützner" veranstaltete Monika Röttger, Theologin, Heilpraktikerin und Psychotherapeutin, eine Heilfastenwoche im Haus Johannisthal. Eutonie (Rhythmus, Atem, Bewegung) nach Hannelore Scharing und Jacobsches Entspannungstraining, Wandern, Malen und das Gestalten einer Osterkerze waren Programmpunkte. Ein Teil der Gruppe ist seit vielen Jahren regelmäßig Gast, andere waren zum ersten Mal dabei.

Im Selbstversorgerbereich des Hauses mit Gästezimmern, Küche und Gruppenraum verpflegten sich die Kursteilnehmer mit Tee, Saft und selbstgekochter Gemüsebrühe. Die klaren, ruhig wirkenden Strukturen des Hauses halfen, mit allen Sinnen zu fasten.

Mit einem Apfel zum Fastenbrechen am Morgen des letzten Tages und einer dicken Gemüsesuppe zum Mittagessen gingen die Teilnehmer gestärkt an Leib und Seele zurück in ihren Alltag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.