Jubel über 3000 Euro

Lokales
Windischeschenbach
24.09.2015
2
0
"Und koi End in Sicht", unter diesem Motto stand vor einigen Wochen das Konzert der "Comancheros". Eigentlich gibt es die Band bereits seit 1995 nicht mehr. Doch 2003 ließen sich die Musiker zum Comeback überreden. Seitdem erobert die Gruppe im dreijährigen Rhythmus die Bühne.

Neben den Konzerten, mit denen Markus Leipold, Martin Siegert, Sascha Hahn, Matthias Fifeik und Rainer Pech die Bühne rocken, leiten die "Comancheros" viel Gutes in die Wege. In den vergangenen zwölf Jahren überreichten sie Spenden in Höhe von 15 000 Euro an gemeinnützige Organisationen in der Umgebung. In diesem Jahr dürfen sich die "Helfer vor Ort" über 3000 Euro freuen.

Die "Comancheros" dankten allen Helfern und Sponsoren, ohne die der Abend nicht möglich gewesen wäre. "Vielleicht lassen wir uns in drei Jahren nochmals zu einem Konzert überreden."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.