Jungs bringen Sonne

Mit den "Sunny Boys" scheint auch im Schatten die Sonne. Bild: ab
Lokales
Windischeschenbach
10.08.2015
0
0

Sonnenschein gab es am Mittwoch reichlich. Glücklich waren deshalb alle, die an einem schattigen Plätzchen im Park der Stützelvilla das Konzert der "Sunny Boys" genießen konnten.

Einige Hundert Besucher hatten dieses Plätzchen im Park des Jugendtagungshauses gefunden. Unter mächtigen Baumkronen sahen sie mit Begeisterung das Benefizkonzert, zu dem der Kreisjugendring eingeladen hatte.

Der Vorsitzende Rupert Seitz freute sich sehr über die Besucher und begrüßte unter anderem auch MdL Annette Karl, Kreisrat Johann Bösl, zweiten Bürgermeister Erich Sperber und Gerald Morgenstern von der CSU-Kreistagsfraktion.

Und während sich die Sonne am Himmel langsam zurückzog, ging sie im Park der Stützelvilla erst so richtig auf. Dafür sorgten die "Sunny Boys", die mit ihrer Musik aus den sechziger und siebziger Jahren das Publikum begeisterten. Die drei Musiker aus Weiden - der Buwi, der Max und der Amadeus - nahmen die Konzertbesucher mit auf eine musikalische Reise. Diese weckte nicht nur Erinnerungen. Sie führte auch zu unruhigen Beinen und Hüften, die beim Tanzen bewegt werden wollten. Wo die "Sunny Boys" spielen, scheint immer die Sonne.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.