Kinder probieren im Ferienprogramm Bowlen aus
Bunte Kugeln und ein bunter Haufen

Bei der Ferienaktion der Pfadfinder ließen die Kinder die Kugeln rollen. Beim Bowling entdeckten einige der Schüler ihr Talent für diese Sportart. Bild
Lokales
Windischeschenbach
31.08.2015
2
0
(wrm) 25 Kinder ließen beim Bowlen auf der Bahn im Autohof Bergler die Kugeln rollen. Die Pfadfinder betreuten die Ferienaktion.

Eine Stunde hatten die Buben und Mädchen Zeit, ihr verborgenes Bowling-Talent zu entdecken. Einige Profis sahnten nach den ersten Runden bereits mit gut 50 Punkten ab. Weniger erfolgreiche Spieler freuten sich hingegen, wenn die Kugel zumindest schon mal ansatzweise einen Kegel berührte. Langeweile, geschweige denn der Gedanke an die Schule kam beim Spielen nicht auf. "In den letzten Wochen haben wir T-Shirts gestaltet, das KTB besucht und waren Schnuppertauchen. Außerdem wollen wir Gulasch kochen", erzählten einige Mädchen, die fleißig am Ferienprogramm teilnehmen. Die Pfadfinder waren ebenfalls zufrieden. "Es war ein bunter Haufen, aber allen - selbst uns als Betreuer - hat es Spaß gemacht", meinte eine Gruppenleiterin.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.