Mit Zoigl, Spanferkel und Quetschn-Musik

Mit Zoigl, Spanferkel und Quetschn-Musik (ab) Geselligkeit und Gemeinschaft sind der Stammtischrunde "Die Stachusgrunzer" wichtig. Jeden Freitag treffen sie sich im "Weißer Schwan", um das Stadtgeschehen zu diskutieren. Tradition hat auch das Sommernachtsfest, das die Mitglieder einmal im Jahr im Gewächshaus bei Hildegard und Rainer Punzmann feiern. Karl Wenzl ließ dazu ein Spanferkel auftischen. Gerne dachte die Runde an die mehrtägige Fahrt, die im vergangenen Jahr nach Schleswig führte. In diesem Jah
Lokales
Windischeschenbach
06.08.2015
3
0
Geselligkeit und Gemeinschaft sind der Stammtischrunde "Die Stachusgrunzer" wichtig. Jeden Freitag treffen sie sich im "Weißer Schwan", um das Stadtgeschehen zu diskutieren. Tradition hat auch das Sommernachtsfest, das die Mitglieder einmal im Jahr im Gewächshaus bei Hildegard und Rainer Punzmann feiern. Karl Wenzl ließ dazu ein Spanferkel auftischen. Gerne dachte die Runde an die mehrtägige Fahrt, die im vergangenen Jahr nach Schleswig führte. In diesem Jahr fahren die "Stachusgrunzer" im September ins Elsass und nach Straßburg. Christian Müller von den "Schneidigen" spielte mit der Quetschen auf. Bild: ab
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.