Neues Prinzenpaar Denise I. und Daniel I. freut sich auf den Inthronisationsball

Neues Prinzenpaar Denise I. und Daniel I. freut sich auf den Inthronisationsball (ab) Der Sturm aufs Rathaus war heftig. Die Narrhallarufe schallten bei der Proklamation des neuen Prinzenpaares durch die Stadt. Jennifer I. und Hannes I., Regenten der vergangenen Saison, überreichten das Zepter an Denise I. und Daniel I. Der Sitzungssaal im Rathaus platzte aus allen Nähten. Zweiter Bürgermeister Erich Sperber hieß die Faschingsgesellschaft willkommen und bezeichnete die Narrhalla als "Teil unserer Stadt,
Lokales
Windischeschenbach
20.11.2015
12
0
Der Sturm aufs Rathaus war heftig. Die Narrhallarufe schallten bei der Proklamation des neuen Prinzenpaares durch die Stadt. Jennifer I. und Hannes I., Regenten der vergangenen Saison, überreichten das Zepter an Denise I. und Daniel I. Der Sitzungssaal im Rathaus platzte aus allen Nähten. Zweiter Bürgermeister Erich Sperber hieß die Faschingsgesellschaft willkommen und bezeichnete die Narrhalla als "Teil unserer Stadt, von dem wir gut vertreten werden". Sperber dankte allen Aktiven, den Eltern der Tänzerinnen und Tänzer, sowie dem scheidenden Prinzenpaar. Den neuen Hoheiten wünschte er eine glückliche Hand und viel Spaß bei der Aufgabe. Etwas wehmütig blickten Jennifer I. und Hannes I. zurück. "Wir hatten eine sehr schöne Zeit mit euch, und wir hoffen, es hat auch euch gefallen." Ihren Nachfolgern, dem "gut aussehenden und charmanten Prinzenpaar", wünschten sie eine ebensolche "wunderbare Zeit und Regentschaft". "Wir sind gespannt, was auf uns zukommt und freuen uns, die Narrhalla vertreten zu dürfen. Wir werden alles tun, um den Faschingsbesuchern unbeschwerte und schöne Stunden zu bereiten", bekräftigten die Neuen. Im Anschluss an die Proklamation wurde im Pfarrheim kräftig gefeiert. Der Inthronisationsball steigt am Samstag, 9. Januar, in der Mehrzweckhalle. Bild: ab
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.