Neuhauser Kindergarten am "Weihnachtsstandl"
Nass und kalt

Hätte es doch nur ein bisschen geschneit. Doch statt einer winterlichen Aufführung der Neuhauser Kindergartenkinder erwartete die Zuschauer am "Standl" eine nasskalte Vorstellung. Bild: mlb
Lokales
Windischeschenbach
18.12.2014
8
0
"Feucht-fröhlich". Im allgemeinen Sprachverständnis findet dieses Wort meist bei einer stimmungsgeladenen Veranstaltung Anwendung, bei der auch dem Alkohol zugesprochen wird. Eine ganz andere Bedeutung bekam dieser Ausdruck bei der Aufführung des Neuhauser Kindergartens am "Weihnachtsstandl" vor dem Rathaus.

Zum illustren Glühweingenuss kam es in den meisten Fällen wegen des starken Dauerregens überhaupt nicht. Glücklicherweise fanden die Mädchen und Jungen unter dem "Standl"-Vordach Platz und waren so, anders als ihre Eltern und die anderen Zuschauer, vor den Wassermassen von oben geschützt. Dicht gedrängt und im Schnelldurchlauf gaben die kleinen Künstler die wochenlang geprobten Lieder und Gedichte zum Besten.

Besonders schade war, dass das vorbereitete Weihnachtsspiel wegen der räumlichen Enge buchstäblich ins Wasser fiel. Dennoch ließen sich die Kinder den Spaß an ihrem Auftritt nicht verderben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.