Ortsjugendwerk zeigt Solidarität: Mützen, Schals und Tischtennisschläger für Flüchtlinge

Ortsjugendwerk zeigt Solidarität: Mützen, Schals und Tischtennisschläger für Flüchtlinge (hfz) Das Ortsjugendwerk der AWO unterstützt Flüchtlinge. Die Familien, die vorübergehend in der Stützelvilla ein Zuhause gefunden haben, bekamen eine Spende mit Hygieneartikeln, Knabbereien, Mützen und Schals. Strahlende Kinderaugen begrüßten den Vorstand um Katja Stessmann. Nicht nur die Kleinsten haben sich sehr über die Sache gefreut. Die Knabbersterne, die die Vorsitzende den Kinder überreichte, wurden sofort v
Lokales
Windischeschenbach
09.10.2015
7
0
Das Ortsjugendwerk der AWO unterstützt Flüchtlinge. Die Familien, die vorübergehend in der Stützelvilla ein Zuhause gefunden haben, bekamen eine Spende mit Hygieneartikeln, Knabbereien, Mützen und Schals. Strahlende Kinderaugen begrüßten den Vorstand um Katja Stessmann. Nicht nur die Kleinsten haben sich sehr über die Sache gefreut. Die Knabbersterne, die die Vorsitzende den Kinder überreichte, wurden sofort verputzt. Mit viel Dankbarkeit begegneten ihnen ebenfalls die jungen alleinstehenden Männer, die in Neuhaus im Gewerbegebiet in einer Halle untergebracht sind. Ihnen überreichte die Vorsitzende Tischtennisschläger, Federbälle und Schläger sowie ein paar Spielgeräte. Dass die Sachen zum größten Teil gebraucht waren, tat der Freude keinen Abbruch. Das Jugendwerk will ebenfalls ein paar Aktivitäten mit den Flüchtlingen unternehmen, um den Menschen die Stadt, in der sie leben, etwas näher zu bringen und sie willkommen zu heißen. Genaueres dazu ist noch nicht vereinbart, aber in Planung. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.