OWV auf großer Zeitreise

Lokales
Windischeschenbach
15.01.2015
0
0
Das Museum in Kemnath war Ziel eines Ausflugs des Oberpfälzer Waldvereins Windischeschenbach-Neuhaus. Auf großes Interesse stieß der Besuch der Sonderausstellung unter dem Titel "Alle Jahre wieder kommt das Christuskind ..." In der Fronfeste führte der Museumsleiter die Gäste durch die Ausstellungsräume. In einer Vielzahl von Vitrinen konnten zahlreiche Christkindl-Darstellungen bewundert werden, vom Fatschenkindl bis hin zu einer Krippe in einer Walnussschale. Besondere Begeisterung löste die Neapolitanische Krippe mit Pizzabäcker aus.

Auch die übrigen Ausstellungsräume mit vorgeschichtlichen Funden aus dem Raum Kemnath und eine für Kinder eingerichtete Abteilung für "Steinzeit-Experimente", weckten das Interesse. Im Obergeschoss gab es einen Überblick über die Entwicklung von Handfeuerwaffen. Von 1689 bis 1801 stellte die Erste Bayerische Gewehrmanufaktur einen Teil dieser Waffen im Kemnather Ortsteil Fortschau her. Auch zwei historische Gefängniszellen waren zu sehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Januar 2015 (7958)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.