Schwitzen beim Federball

Lokales
Windischeschenbach
11.09.2015
0
0
Zur Badminton-Schnupperstunde hat der ATSV im Ferienprogramm eingeladen. Fast zehn Jugendliche ließen sich von Martin Käck in die sportliche Federball-Variante einführen. Beim Aufwärmen kullerten die ersten Schweißtropfen, ein Hindernislauf mit Ballgewöhnungsübungen leitete dann zum Spiel über. Endgültig ins Schwitzen kamen die Kinder bei Laufübungen und Schlagbewegungen auf dem Badmintonfeld. Interessenten dürfen montags von 19 bis 20 Uhr zur Übungsstunde in die Mehrzweckhalle kommen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.