Seniorinnen halten sich fit: Gymnastik funktioniert auch im Sitzen

Seniorinnen halten sich fit: Gymnastik funktioniert auch im Sitzen (ab) Zwei Mal in der Woche wird der Speisesaal des AWO-Seniorenheims zur Turnhalle, in der sich 20 bis 25 Heimbewohnerinnen zu flotten musikalischen Weisen bewegen. Jeweils am Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag lädt Maria Sonnberger, im Haus zuständig für die Sozialdienste, dazu ein, sich möglichst viel zu bewegen. "Denn das bringt Leben in den Körper". 20 Minuten Sitzgymnastik und weitere 20 Minuten Gedächtnistraining stimuliere
Lokales
Windischeschenbach
24.01.2015
1
0
Zwei Mal in der Woche wird der Speisesaal des AWO-Seniorenheims zur Turnhalle, in der sich 20 bis 25 Heimbewohnerinnen zu flotten musikalischen Weisen bewegen. Jeweils am Dienstagvormittag und Donnerstagnachmittag lädt Maria Sonnberger, im Haus zuständig für die Sozialdienste, dazu ein, sich möglichst viel zu bewegen. "Denn das bringt Leben in den Körper". 20 Minuten Sitzgymnastik und weitere 20 Minuten Gedächtnistraining stimulieren Körper und Geist und erhöhen den Appetit auf Kaffee und Kuchen. Beim anschließenden Kaffeekränzchen sorgt Sonnberger mit heiteren Sprüchen für Stimmung. Bild: ab
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.