Showtanz statt Leistungsprüfung

In welchen Kostümen die Feuerwehrmänner beim Ball am 7. Februar auftreten, wollen sie noch nicht verraten. Trainerin Nicole Münchmeier studiert mit der Truppe seit Anfang Dezember einen Showtanz ein. Bild: mic
Lokales
Windischeschenbach
21.01.2015
14
0

Nicole Münchmeier ist begeistert. "Meine Jungs sind erstaunlich synchron", lobt sie die elf Feuerwehrmänner, die seit Anfang Dezember einen Showtanz für den Ball am 7. Februar einstudieren.

Besonders freut sie, dass sich die beiden Kommandanten André Stessmann und Andreas Forster auch auf das Parkett wagen. Zwölf Minuten lang dauert die Show, mit der die Truppe die Besucher beim Feuerwehrball überraschen will. Das Motto ist noch ein großes Geheimnis. "Doch es wird ein Ausflug in die Welt der Märchen", verrät die Trainerin. Das Publikum lacht vermutlich Tränen, wenn Stessmann auf einem Fantasiepferd über die Bühne reitet.

Langweilig wird es an diesem Abend bestimmt nicht, denn die Prinzengarde aus Vohenstrauß unterhält ebenfalls mit zwei Tänzen. Auf der Bühne steht die Band "Saxndi", die so begehrt ist, dass sogar ein Fanclub mitreist. Der Burschenverein aus Ponholz kommt mit 60 Mann nach Windischeschenbach. Karten im Vorverkauf gibt es für acht Euro bei der Sparkasse. An der Abendkasse zahlen die Besucher neun Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.