Sommer, Zoigl und ein Pokal für den SV Altenstadt: Teams treten in sengender Hitze an

Sommer, Zoigl und ein Pokal für den SV Altenstadt: Teams treten in sengender Hitze an (ab) Der Sieger des zweiten Zoigl-Cups steht fest: Nach einem Superturnier am Samstag bei glühender Hitze auf dem Sportplatz der Spielvereinigung nahm der SV Altenstadt den Pokal unter großem Jubel in Empfang. Den zweiten Platz hatte sich die SpVgg Oberkotzau erkämpft, Rang drei die SpVgg Windischeschenbach, gefolgt von TSV Flossenbürg, SV Weiden-Ost, SV Wildenau, DJK Neustadt und SpVgg Wiesau. Die ersten vier Mannscha
Lokales
Windischeschenbach
02.09.2015
5
0
Der Sieger des zweiten Zoigl-Cups steht fest: Nach einem Superturnier am Samstag bei glühender Hitze auf dem Sportplatz der Spielvereinigung nahm der SV Altenstadt den Pokal unter großem Jubel in Empfang. Den zweiten Platz hatte sich die SpVgg Oberkotzau erkämpft, Rang drei die SpVgg Windischeschenbach, gefolgt von TSV Flossenbürg, SV Weiden-Ost, SV Wildenau, DJK Neustadt und SpVgg Wiesau. Die ersten vier Mannschaften freuten sich zusätzlich über einen Zoigl-Gutschein, die weiteren Teilnehmer erhielten Geräuchertes. Thomas Friedrich, Chef der AH-Abteilung, lobte bei der Siegerehrung die fairen Spiele und das sportliche Engagement. "Es gab keine Verletzten." Friedrich dankte den Windischeschenbacher Zoiglwirten, die das Turnier unterstützt haben. "Wir sind von der Idee begeistert." Der Zoigl-Cup, der im Vorjahr erstmals als Hallenturnier ausgetragen wurde, fand heuer als Kleinfeldturnier statt. Vom Zoigl wurde aber nicht nur gesprochen. Vielmehr ließen sich Akteure, Zuschauer und Organisatoren das Bier schmecken. Bild:ab
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.