"Tag der offenen Tür" am Sonntag im Rathaus
Hereinspaziert

Sandra Henkens zeigt den Besuchern am Sonntag das neugestaltete Tourismusbüro im Erdgeschoss des Rathauses. Bild: hfz
Lokales
Windischeschenbach
25.09.2015
6
0
Die Mitarbeiter des Rathauses rüsten sich für den "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 27. September, von 13 bis 17 Uhr. Das Festzelt ist aufgebaut, und die vielen Preise für die Tombola stehen bereit. Ein Los kostet einen Euro, der Hauptgewinn ist eine Kutschfahrt rund um Windischeschenbach mit zweitem Bürgermeister Erich Sperber. Der Erlös geht an die Aktion "Bürger helfen Bürger".

Besucher können am Sonntag durch alle Büros schlendern und die vielen Neuerungen des barrierefreien Rathauses bewundern. Eine Diashow im Sitzungssaal zeigt Bilder von den Umbaumaßnahmen und die Entwicklung der Stadt, im Trauungszimmer ist der Film "1000 Jahre Stadt Windischeschenbach" zu sehen. Die Mitarbeiter der Bauverwaltung im ersten Stock informieren über die Sanierung des Wasserwerks. Die Stadtbücherei bietet einen Bücherflohmarkt an.

Im Innenhof gibt's Kaffee, Kuchen, Getränke, Grillfleisch und Bratwurstsemmeln. Wer will, kann kostenlos E-Bikes testen. Auch die Polizeiinspektion Neustadt ist mit einem Informationsstand zur Verkehrssicherheit vertreten. Bei einem Gewinnspiel gibt's einen BMW 116 d, zehn Sparkassenbücher mit jeweils 1000 Euro, Fahrradhelme, Radlkarten und vieles mehr gewonnen werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.