Terminkalender der Narhalla ist prall gefüllt - Reise zum Künstlerball in Straubing
Tanz mit dem Fernsehballett

Lokales
Windischeschenbach
16.01.2015
12
0
Der Terminkalender der Narrhalla für die Session ist gut gefüllt. Neben den Auftritten bei eigenen Veranstaltungen, dann immer in der Mehrzweckhalle Windischeschenbach, sind der Hofstaat, die Prinzengarde, die Jugend- und Kindergarde sowie das Funkenmariechen auch bei zahlreichen Bällen, Seniorennachmittagen und bei Faschingszügen in der Region zu sehen.

Die weiteste Reise führt den Hofstaat und die Prinzengarde am 31. Januar zum Künstlerball im niederbayerischen Straubing. Bei diesem Ereignis, das mit den großen Faschingsveranstaltungen im unterfränkischen Veitshöchheim vergleichbar ist, tritt die Narrhalla Windischeschenbach neben dem Deutschen Fernsehballett und vielen anderen Top-Garden Deutschlands auf.

Beim eigenen Kaffeekränzchen am Sonntag, 25. Januar, um 13 Uhr, in der Mehrzweckhalle, tritt die Narrhalla mit allen ihren Garden und dem Hofstaat auf. Dies ist auch beim eigenen Kinderfasching am Sonntag, 8. Februar, in der Mehrzweckhalle und den Faschingszügen in Neustadt am Sonntag, 15. Februar, in Neuhaus am Dienstag, 17. Februar, und beim Kehraus am Abend des gleichen Tages in der Mehrzweckhalle der Fall.

Bei den weiteren Auftritten geben die Veranstalter die Hinweise, welche Gruppen der Narrhalla vertreten sein werden.Die weiteren Auftritten sind: 16. Januar, Helenesia Mehlmeisel, Prunksitzung; 17. Januar, Stadtball Erbendorf; 24. Januar, DJK-Sportlerball Windischeschenbach und ADAC-Ball Weiden; 30. Januar, Pfarrball Windischeschenbach, Pfarrheim; 1. Februar, SPD-Seniorennachmittag Mehrzweckhalle.

5. Februar, Agathafest Neuhaus; 7. Februar, Charity-Faschingsball Evangelisches Vereinshaus Weiden und Prunksitzung der Faschingsgesellschaft Plößberg; 16. Februar, AWO-Seniorennachmittag, Seniorenheim, Seniorennachmittag Stadthalle Erbendorf und abends Rosenmontagsball der Kolpingfamilie im Pfarrheim.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.