"Unter uns" trifft sich am Sonntag zum Kaffeekränzchen
Drei Mal gepunktet

Lokales
Windischeschenbach
28.01.2015
14
0
Drei Siege verbuchte der Kegelverein "Unter Uns" beim letzten Vorrundenkampf gegen die "Fidelen Wiesau". Die Ergebnisse: Erika Herrmann 409 Punkte, Ingrid Teichert (403), Anni Hensel (393) und Evi Wagner (389). Mit insgesamt 1594:1516 Holz entschieden die Windischeschenbacher Keglerinnen die Begegnung für sich.

Der erste Kampf in der Rückrunde wurde mit dem Ergebnis von 1550:1404 Holz gegen den KC Mitterteich 2 gewonnen. Ingrid Teichert schaffte 400 Holz, Evi Wagner und Erika Hermann jeweils 390.

Das erste Herrenteam punktete gegen Victoria Waldsassen mit 2103:2079 Holz. Es kegelten Markus Reiser (450), Klaus Hensel (434), Mathias Luber (423), Volker Hermann (403) und Leo Bauer.

Trotz der guten Einzelergebnisse reichte es jedoch in der Mixliga nicht zum Sieg. Hier spielte "Unter Uns" gegen den SKC Neusorg 2 mit 1502:1550 Holz. Beste Einzelergebnisse erzielten Marco Demleitner (424) und Kerstin Müller (397).

Auch auf ein besonderes Jubiläum kann der Kegelverein "Unter Uns" zurückblicken. Am Sonntag, 1. Februar, feiert der Verein sein 30. Kaffeekränzchen mit einigen Überraschungen. Es beginnt um 15 Uhr in den "Wolframstuben". Für musikalische Unterhaltung sorgt Manfred Raschke.
Weitere Beiträge zu den Themen: Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.