Weiter mit Annette Dietl

Lokales
Windischeschenbach
27.11.2014
21
0

Annette Dietl bleibt Vorsitzende der Freien Wähler. Neu im Vorstand sind Schriftführer Karl Gaach und Kassier Markus Herrmann.

Die Freien Wähler hatten zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof "Zum Waldnaabtal" eingeladen. Vorsitzende Annette Dietl freute sich über den Besuch der neuen Kreisvorsitzenden Gabriele Bäumler, die sich der Ortsgruppe vorstellte und um aktive Mitarbeit bat.

In ihren Ausführungen unterstrich die Kreisvorsitzende vor allem die Tatsache, dass die Freien Wähler mit verschiedenen Mandaten in den Städten, den Gemeinden und im Kreistag vertreten seien und dass es auch im Landtag eine Fraktion der Freien Wähler gebe. "Unser Ziel ist es, in den Bundestag und ins Europaparlament einzuziehen", sagte sie.

Ihre eindringliche Bitte galt allen Anwesenden, in den gemeinsamen Bemühungen nicht nachzulassen und auf allen Ebenen zusammenzuarbeiten. Bäumler unterstrich, dass sie sich mehr Zuspruch bei den Veranstaltungen auf Kreisebene erhoffe, weil diese wahrscheinlich nun mehr in der Mitte des Landkreis stattfinden. In diesem Zusammenhang erinnerte die Kreisvorsitzende an die nächste Veranstaltung, den Advents-Zoigl am Samstag, 6. Dezember, in Etzenricht.

Ein weiterer Höhepunkt in der Jahreshauptversammlung waren Neuwahlen, die reibungslos und einstimmig verliefen. Nicht mehr zur Wiederwahl gestellt hatten sich Schriftführerin Rosi Sammet und Kassier Siegfried Rahn. Beide sind aber als Beisitzer im Gremium vertreten.

Dietl dankte Sammet und Rahn für ihr langjähriges Engagement mit einem Blumenstrauß und einem Zoigl-Gutschein.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.