Winter ermöglicht Kurs im Steinwald
Schüler auf Skiern

Die Pisten bei Pfaben verwandelten sich vor den Ferien in einen Unterrichtsraum für Windischeschenbacher Schüler.
Lokales
Windischeschenbach
19.02.2015
0
0
Fast 20 Zweit- bis Viertklässler hatten sich bereits im Dezember Skier ausgeliehen, um bei passender Schneelage sofort mit dem Skikurs starten zu können. Bei der Anmeldung zeigte sich, dass das Interesse der zweiten Klassen, die heuer zum ersten Mal mitfahren durften, besonders groß war. Insgesamt beteiligten sich fast 60 Kinder.

Als Übungsgelände nutzten die Grundschüler die Abfahrt am Lift in Pfaben im Steinwald. Die Dritt- und Viertklässler standen eine ganze Woche lang auf den Brettern. Einige Fünft- und Sechstklässler der Mittelschule beteiligten sich drei Tage lang. Die große Anzahl der Zweitklässler freute sich über ihre zwei Tage.

Als Lehrkräfte wirkten Michaela Pöllath, Anja Steinsdörfer, Waltraud Hammer, Linda Sertl und Reinhold Löffler mit. Großartige Unterstützung leisteten Michaela Hermann, Manuela Spachtholz, Monica Beyerlein, Petra Faget, Anke Neumann, Elena Grünwald, Christine Birkner und Josch Merther.

Den Abschluss und Höhepunkt bildete das Skirennen. Auf die Ergebnisse waren die jungen Abfahrts- und Slalom-Asse schon sehr gespannt. Doch die bekamen sie noch nicht mit den Zwischenzeugnissen, sondern erst bei der Siegerehrung nach den Faschingsferien.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.