Zoigl weckt Erinnerungen

Über 40 Ehemalige des Jahrgang 1953/54 feierten beim Klassentreffen in Windischeschenbach und Neuhaus ein Wiedersehen. Nach einem Rundgang ging es am Abend in die Zoiglstube "Bahler". Bild: ab
Lokales
Windischeschenbach
16.10.2014
0
0
Zum vierten Mal trafen sich die Schulkameraden des Jahrgangs 1953/54. Über 40 Ehemalige feierten Wiedersehen. Auftakt des Treffens war am Nachmittag eine Stadtführung. Sie begann am Rathaus und führte vorbei am Zeitsegel Richtung Kommunbrauhaus und zur Stadtpfarrkirche St. Emmeram. Die Führung vermittelte interessante geschichtliche Daten, die bei vielen in Vergessenheit geraten waren.

Nach der Besichtigungstour und einem Erinnerungsfoto nahmen die Ehemaligen an einer Andacht in der St.-Agatha-Kirche teil, bei der sie auch der bereits verstorbenen Mitschüler gedachten.

Anschließend ließ sich die Gruppe in der Zoiglstube "Bahler" das Essen schmecken. Bis spät in die Nacht feierten die früheren Klassenkameraden und erinnerten sich an so manchen Schwank aus der Jugendzeit. Zum Schluss waren sich alle einig: Das nächste Treffen darf nicht so lange auf sich warten lassen. Spätestens in fünf Jahren will sich der Jahrgang 1953/54 wiedersehen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.