Baugebiet mit Stadtblick

Baugebiet mit Aussicht: Das Interesse an den 13 "Hofzelch"-Parzellen ist groß. Wenn 50 Prozent der Grundstücke verbindlich reserviert sind, kann die Erschließung beginnen. Bild: mic
Politik
Windischeschenbach
11.06.2016
245
0

Als das Foto vom geplanten Baugebiet "Hofzelch" entstand, schüttete es gerade aus Kübeln. Dennoch konnte das schlechte Wetter dem herrlichen Blick von der Carl-Orff-Straße hinunter auf die Stadt nichts anhaben. Auf dem Areal entstehen 13 Parzellen. Bereits jetzt besteht rege Nachfrage nach den Bauplätzen. Sechs Grundstücke sind schon reserviert. In der Maisitzung des Stadtrats hatte das Gremium beschlossen, dass mindestens 50 Prozent der Parzellen vergeben sein müssen, um mit der Erschließung zu beginnen. Da diese Voraussetzungen so gut wie erfüllt sind, rechnet Geschäftsleiter Wolfgang Walberer, dass die Erschließung im Frühjahr 2017 beginnen kann. Allerdings besteht eine Baupflicht innerhalb von drei Jahren nach dem Kauf des Grundstücks.

Weitere Beiträge zu den Themen: Stadtrat (445)Baugebiet (43)Hofzelch (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.