Abschlussfeier an der Grund- und Mittelschule Windischeschenbach
Schüler verabschieden sich engagiert und von Herzen in die Zukunft

Vermischtes
Windischeschenbach
26.07.2016
124
0

Bei der Abschlussfeier bedankten sich die 39 Schüler der 9. und 10. Klasse der Grund- und Mittelschule Windischeschenbach persönlich bei jedem Lehrer mit einem selbstgebastelten Blumenstecker. "In das Programm haben die Schüler wirklich ganz viel Herz reingesteckt.

Das war so schön", schwärmte Tanja Kippes (Mitte, Zweite von rechts), die ihre 10. Klasse zur Mittleren Reife führte. Auch die Leiterin der Neuntklässler, die sich den Quali holten, Konrektorin Antonie Wiehle (vorne, links), lobte die aufwendigen Beiträge. Klassenbeste der 9. Klasse waren Leticia Levai (Mitte, Siebte von rechts), gefolgt von Pierre Solahoue (Vorne, Vierter von links), Stefanie Faget (Mitte, Zweite von links) und Ronja Würth (Mitte, Fünfte von rechts). Klassenbeste der M 10 waren Franziska Gralla mit Sezin Coskun und Max Janner (hinten, Fünfte, Vierte und Dritter von rechts). Schülerin Anni (Mitte, Sechste von rechts) begeisterte mit ihrer Solostimme beim "Hallelujah", begleitet von Lehrer Thomas Plank an der Gitarre. Religionslehrerin Patricia Burger hielt mit den Kirchenvertretern eine Andacht, die die Schüler ergreifend gestalteten. Nach der Zeugnisübergabe bekamen die Schülerlotsen (Sebastian Denz, Marek Slivka, Sezin Coskun, Franziska Gralla, Simge Ündar, Lena Will und Stefanie Faget) sowie die Tutoren (Simon Adam, Thomas Schneider, Diana Albrecht, Sezin Coskun, Veronika Popp und Simge Ündar) ihre Auszeichnungen. Dazu sangen Würth, Anni und Levai das Lied "Wir sind groß". Zum Abschluss stellten die Absolventen ihre zukünftigen Arbeitgeber oder Berufsfachschulen vor. Bereits einen Tag zuvor hatte Fachlehrerin Marlies Zeitler mit Elternbeirat und Schülern ein großzügiges Büfett samt Diavortrag von der Abschlussfahrt organisiert. Schulleiterin Gabriele Wachter-Kauschinger (vorne, Dritte von rechts) war begeistert von dem Engagement der Abschlussklassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.