„Acro Dance“-Tänzerinnen erreichen Platz 4 bei Wettkampf in Erbendorf
Knapp Treppchen verpasst

Bei einem Tanzwettbewerb des Turngaus Oberpfalz Nord erreichten die Mädchen der Gruppe "Acro Dance" der DJK Neuhaus den vierten Platz unter Leitung von Milena und Alicja Szojna (hinten, von links). Voller Stolz präsentierten die "Minis" ihre Urkunden und den Pokal. Bild: ser

Neuhaus. Seit einem Jahr trainieren Alicja und Milena Szojna mit den Mädchen Akrobatik und Tanz. Bereits bei ihrer ersten Teilnahme am Leistungswettbewerb des Turngaus Oberpfalz Nord erreichten die Tänzerinnen der Gruppe "Acro Dance" den vierten Platz - bei 22 Gruppen. Um nur zwei Punkte verpassten die Neuhauser diesmal wieder einen Platz auf dem Treppchen. Beim Tanzwettkampf in Erbendorf nahmen insgesamt zwölf Vereine mit fast 270 Tänzerinnen teil. Die Jury beurteilte in der A-Note die Choreographie, die Originalität und die Musikinterpretation, in der B-Note die Ausführung, Synchronität und die Präsentation.

TrainingDie Gruppe trainiert freitags von 16 bis 18 Uhr in der Windischeschenbacher Schulturnhalle. Interessierte zum Schnuppertraining willkommen. (ser)
Weitere Beiträge zu den Themen: Acro Dance (1)Milena Szojna (1)Alicja Szojna (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.