AWO feiert mit Wein und Gesang

Mit Angehörigen und zahlreichen Gästen feierten am Samstag die Bewohner des AWO-Seniorenheimes ein zünftiges Weinfest. Einrichtungsleiter Ralf Selch freute sich über das Interesse. Dank sagte Selch dabei den AWO-Einrichtungen wie Ortsjugendwerk, Seniorenheim und Ortsverband, die das Fest unter Federführung von Robert Friedrich, der gleichzeitig auch den AWO-Kreisverband vertrat, organisiert hatten. Das Programm gestaltete der "Singkreis" unter Leitung von Christa Wolf (links) und Musikus Hans Strobel aus Weiden, der mit flotten Weisen für Unterhaltung sorgte. Keine Wünsche offen ließ das Weinangebot. In der Cafeteria gab es Kuchen und Torten. Wer es lieber herzhaft wollte, hatte die Wahl zwischen Flammkuchen und Pizza.

Weitere Beiträge zu den Themen: Feste (64)AWO-Seniorenheim (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.