Bushäuschen in neuem Glanz

Die Bushäuschen in der Wurzer-Straße sowie in Pleisdorf und Bernstein waren schon in die Jahre gekommen. In der Neuhauser-Straße hatten die Wartenden nichtmal ein Dach über dem Kopf. Jetzt hat die Stadt vier neue Bushäuschen aus Glas und Stahl aufgestellt. Die Arbeiten hatten die Firmen Prucker-Treppen und Käs übernommen. Die Häuschen entsprechen den aktuellen Sicherheitsanforderungen. Die Kosten von knapp 28 000 Euro übernimmt zu 50 Prozent der Freistaat Bayern, zu 30 Prozent der Landkreis Neustadt und zu 20 Prozent die Stadt. Bild: hfz

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.