C-Junioren beim ASV Vahrn
Nachwuchs trainiert in Südtirol

Die C-Junioren der SpVgg Windischeschenbach verbrachten mit ihren Trainern Cornelius Peter (links) und Roland Ehmann (rechts) ein Wochenende in Südtirol. Bild: ab

Trainieren wie die Profis und Spaß haben. Unter diesem Motto stand das Trainingslager der SpVgg-Jugend, die zur Vorbereitung für die Saison 2016 nach Südtirol aufgebrochen war. Das Trainingsgelände mit Kunstrasenplatz, das der ASV Vahrn zur Verfüguing gestellt hatte, bot für die C-Junioren-Mannschaft der SpVgg Windischeschenbach profihafte Voraussetzungen. Organisiert und gemanagt wurde das Wochenende von Martin Siegert und von dem ehemaligen Windischeschenbacher Roland Krechel.

In Südtirol angekommen, ließ man den Tag mit einem gemütlichen Beisammensein ausklingen. Unter der Leitung des Trainergespanns Cornelius Peter und Roland Ehmann begannen am Samstagmorgen die schweißtreibenden Trainingseinheiten. Neben dem Sport gab es aus Ruhepausen, die der Nachwuchs nutzte, um das Bundesligaspiel des FC Bayern München gemeinsam im Sportheim zu verfolgen.

Am Sonntag nach dem Frühstück machte sich die Gruppe wieder auf die Heimreise. Dabei hatten die Betreuer noch einmal für eine Überraschung gesorgt. Bei einem Zwischenstopp besichtigten die jungen Fußballer die Skisprungschanze Bergisel in Innsbruck.

Die Trainer lobten ausdrücklich das vorbildliche Verhalten der Kinder. Anerkennende Worte gab es auch für die Unterstützung durch Sponsoren, wie zum Beispiel dem Förderverein der SpVgg und der Volksbank. Der Verein erhofft sich, durch solche Unternehmungen wieder Zuwachs zu bekommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.