Ehejubilare feiern mit Gottesdienst und weltlichem Fest
Lustiges Eheleben

Diese Paare feierten mit Pfarrer Hubert Bartel (hinten, rechts) ihr Ehejubiläum: Johann und Mathilde Kistenpfennig, Marianne und Emmeram Merther (vorne, von links) sowie Berthold Nastvogel, Leiter des Sachausschusses Ehe und Familie, Johann und Rosa Schiener (hinten, von links). Bild: wrt

(wrt) In der Pfarrkirche haben sie beim Festgottesdienst vor Gott ihr Eheversprechen erneuert. Im Pfarrheim gab es für die Ehejubilare auch eine weltliche Feier. Das Team um Berthold Nastvogel hatte den Saal dafür dekoriert, unter anderem die Bühne mit einem Brautkleid und -anzug, sowie Hochzeitsfotos in Schwarz-Weiß und Farbe.

Für die Unterhaltungsmusik war Brunhilde Eckert am Klavier zuständig. Für zahlreiche Lacher sorgte Hannes Rupprecht, der in humorvollen Reimen auch vom manchmal stressigen und mühevollen Seiten des Ehealltags berichtete. So manches Paar konnte sich selbst in den beschriebenen Situationen wiedererkennen und herzlich darüber lachen.

Die "Dienstältesten"


So finde beispielsweise der Vorsatz, die Frau stets auf Händen zu tragen, ein unvermeidliches Ende, weil zwei Zentner einfach nicht mehr zu stemmen seien, erläuterte Rupprecht. Und auch das Fest der Silberhochzeit lasse die unterschiedlichsten Gedanken aufkommen. Pfarrer Hubert Bartel steuerte ebenfalls Humorvolles aus dem Alltag eines Priesters bei, wenn beispielsweise die Trauringe so gut in kunstvollen Gebilden "verbaut" sind, dass sie erstens kaum zu finden und zweitens ohne Materialschaden nicht entfernt werden können - was die Schweißperlen auf die Stirn eines Geistlichen treibt. Bei der Ehrung der Jubilare bekam jedes Paar eine Rose und eine Kerze.

Gefeiert wurden der 10., 25., 30., 40., 50., 60. und 65. Jahrestag der Hochzeit. Edeltraud und Johannes Wegmann hatten sich auf den Tag genau vor 40 Jahren das Ja-Wort gegeben, was Anlass für besonders kräftigen Applaus war. Die "dienstältesten" Ehepaare waren Mathilde und Johann Kistenpfennig (65 Jahre), Marianne und Emmeram Merther (65 Jahre) sowie Johann und Rosa Schiener (60 Jahre).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.