Elf Wehrmänner absolvieren Leistungsabzeichen

Neuhaus. Die elf Feuerwehrmänner hatten sich gut vorbereitet und die Leistungsprüfung bestanden. Kreisbrandinspektor Ulrich Kraus, der zusammen mit den Kreisbrandmeistern Thomas Weidner und Martin List die Prüfung abnahm, bescheinigte den Aktiven der Feuerwehr Neuhaus eine einwandfreie Leistung. "Eine Woche lang habt ihr täglich auf diese Prüfung hingearbeitet, auf das Ergebnis könnt ihr stolz sein, ihr habt Engagement gezeigt", würdigte Kreisbrandinspektor Kraus das Prüfungsergebnis. Ein Dank galt auch Ausbilder Franz Schönberger sowie den Ergänzungsteilnehmern Fabian Zetzl, Thomas Neugirg und Benjamin Mayer. Das Leistungsabzeichen der Stufe 1 (Bronze) absolvierten Simon Schönberger und Simon Windschiegl. Stufe 3 (Gold) legten ab Lukas Fütterer, David Kreinhöfner und Andreas Witt ab, und die Stufe 4 (Gold/blau) erwarb Michael Giehl. Worte des Dankes fanden auch Vorsitzender Christian Windschiegl und Kommandant Andreas Bogner. "Bei uns in der Wehr wird Kameradschaft und Zusammenhalt groß geschrieben, das haben wir heute wieder bewiesen", betonten sie. Bürgermeister Karlheinz Budnik und Feuerschutzreferent Thomas Wilhelm dankten im Namen der Stadt allen für ihre Bereitschaft, freiwilligen Dienst zu leisten. Bild: ab

Weitere Beiträge zu den Themen: Feuerwehr Neuhaus (8)Kommandant Andreas Bogner (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.