Fit fürs Sportabzeichen
DJK Windischeschenbach überreicht Urkunden

Stolz präsentierten die Teilnehmer ihre Sportabzeichen, die sie im vergangenen Jahr erworben hatten. Bild: hfz
Vermischtes
Windischeschenbach
15.03.2016
145
0

"62 Kinder, Frauen und Männer erwarben 2015 das Sportabzeichen", freute sich Inge Lebegern. Im Vorjahr waren es 54. Die Geschäftsführerin der DJK Windischeschenbach überreichte mit stellvertretendem Vorsitzenden Bernd Bergler die Urkunden.

Jüngster Teilnehmer war der 6-jährige Kilian Michl, der älteste der 74-jährige John Tweer. Dank für die Organisation galt Sandra Zimmermann.

Der Aktionstag 2016 steht bereits fest. Am Samstag, 18. Juni, darf jeder seine Fitness testen. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht notwendig. Wer an diesem Tag keine Zeit hat, kann weitere Termine mit der DJK vereinbaren. Welche Übungen für welches Alter in Frage kommen, ist auf der Homepage des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) unter www.deutsches-sportabzeichen.de nachzulesen

Abzeichen erhielten bei den Kindern und Jugendlichen in Bronze: Benedict Sperber. Silber: Lorenz Baierl, Louis Sperber, Christoph Mauerer, Jonas Häupler, Simon Kraus, Felix Haberkorn, Julian Hösl, Marvin Nachtmann, Kilian Michl, Tim Fenzl, Tabea Nachtmann, Lena Trottmann, Marie Windschiegl, Saskia Kreuzer, Lisa Häupler, Nicole Häupler, Talia Schösser, Johanna Sperber und Mia Fenzl. Gold: Jonas Hermann, Macid Schösser , Valentin Michl, Jakob Haberkorn, Gabriel Babo, Ludwig Babo, Leon Zihang, Lukas Birkner, Jonas Reisinger, Max Windschiegl, Andreas Birkner, Josef Lebegern, Sarah Hermann, Lena Meister, Leonie Kopp, Mia Richter, Ina Rosenschon, Yvonne Häupler, Helena Reisinger, Kathrin Gebauer, Isabel Wallner, Laura Wieder, Vanessa Zirwick, Katharina Baierl, Paula Haberkorn, Nadin Lehner, Eireen Köck sowie Melisa Köck.

Männer/Gold: Stefan Herrmann, Matthias Ascherl, Berthold Nastvogel, Michael Nastvogel, Ferdinand Schraml, Willi Bergler. Silber: Christian Sperber, John Tweer. Frauen/Gold: Michaela Hermann, Ulrike Richter, Gunda Schulze, Ingeborg Lebegern, Sandra Zimmermann. Silber: Michaela Baierl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.