Karaokefieber
Euroke - Europameisterschaft Karaoke

Martin Bachmeier präsentiert stolz das Plakat der Euroke-Meisterschaft. Der Vorentscheid wird in seinem Bistro "Spielkiste" in Windischeschenbach veranstaltet. Bild: Schönberger
Vermischtes
Windischeschenbach
04.03.2016
323
0

Karaoke - eigentlich ein Trend der 90er Jahre. Mit "Euroke", dem European Karaoke Championships, bekommt die Freizeitbeschäftigung wieder mehr Aufmerksamkeit. Auch in der Oberpfalz.

"Der Wettbewerb wird immer größer", erklärt Eventmanager Benny Redinger von Master-Karaoke. Er holt die Karaoke-Europameisterschaft in diesem Jahr erneut in die Oberpfalz. Zum ersten Mal findet ein Vorentscheid in einem Bistro in Windischeschenbach statt. Dort kämpfen die Teilnehmer um den Einzug in die zweite Runde, das bayerische Finale (Recall).

Im Gegensatz zum vergangenen Jahr wollte der Grafenwöhrer zwei Castings für die Bewerber anbieten. Martin Bachmeier stellt dafür sein Bistro "Spielkiste" in der Bahnhofstraße zur Verfügung. Nach einer längeren Pause habe er sich vor ein paar Monaten dazu entschieden, wieder Karaoke-Abende zu veranstalten. Alle vier Wochen haben die Gäste die Möglichkeit, ihr Talent unter Beweis zu stellen. Für Bachmeier ist es ein besonderer Höhepunkt, dass der Vorentscheid für den Euroke-Contest in seinem Lokal abgehalten wird.

Sowohl bei den Teilnehmern als auch bei den Liedern handelt es sich um eine bunte Mischung. "Da sind alle Altersklassen vertreten", sagt Redinger. Bisher haben sich neun Bewerber für den Vorentscheid angemeldet. Von Regensburg bis Marktredwitz reisen sie für ihren Auftritt im Bistro an. Die Lieder dürfen die Sänger selbst aussuchen. "Es ist immer wieder überraschend, was alles gesungen wird", meint der Grafenwöhrer. Die meisten wählen für ihren Auftritt einen englischsprachigen Titel. Deutsche Lieder kämen seiner Meinung nach etwas zu kurz. "Ein Klassiker wie ,Ein Bett im Kornfeld' ist aber trotzdem fast immer dabei", sagt er schmunzelnd.

Genau wie die Teilnehmer sind auch zwei Mitglieder der Jury aus der Region. In Windischeschenbach übernehmen die Bewertung der Sänger die ehemalige Teilnehmerin Bettina Mildner aus Floß und der Eventveranstalter Thomas Meisel. Auch der Organisator der Euroke Germany, Martin Galle aus Österreich, ist Teil der fachkundigen Jury.

Die begabtesten Bewerber der Vorentscheide treten beim bayerischen Recall in Brannenburg bei Rosenheim an. Dort müssen sie sich anschließend im deutschen Pokalfinale beweisen. Die zwei besten Damen und Herren reisen zum europäischen Finale nach St. Petersburg. Am Ende gibt es sowohl einen Europameister als auch eine Europameisterin im Karaoke.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos und die Anmeldung läuft bereits seit einigen Monaten. Wer spontan Lust hat, sein sängerisches Können zu präsentieren, kann auch unangemeldet einen Auftritt hinlegen. Das Casting startet heute um 21 Uhr in der "Spielkiste".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.