Leute
90. Geburtstag von Alfons Bäuml

Geistig fit und rüstig kennt man Rosa und Alfons Bäuml (vorne, Mitte) aus Neuhaus. Am Wochenende feierten die beiden eiserne Hochzeit und zugleich den 90. Geburtstag des Bräutigams. Bild: hfz

Neuhaus. Seinen 90. Geburtstag und 65 Jahre Ehe mit Rosa feierte Alfons Bäuml am vergangenen Dienstag. Da er in jungen Jahren im Zweiten Weltkrieg schwerverletzt wurde, freute er sich besonders über den doppelten Anlass zur Feier.

Schwer verwundet ließen seine deutschen Kameraden den Soldaten 1944 auf einer Wiese in der Normandie zurück. Erst 24 Stunden später half ihm ein Trupp amerikanischer Soldaten. Eine Odyssee durch verschiedene Lazarette in England und den USA begann. Sie endete mit einer einjährigen Kriegsgefangenschaft in Auerbach.

Zuhause gingen Eltern und Verwandte von Bäumls Tod aus, ließen ein Requiem lesen und verteilten Sterbebilder. Umso größer war die Freude über seine Rückkehr. Im Haus in der Gartenstraße gab es doppelten Grund zum Feiern. Der gelernte Bäcker und Hausmeister der Neuhauser Schule beging vergangenen Dienstag seinen 90. Geburtstag. Außerdem feierte er Ende September eiserne Hochzeit mit seiner Rosa.

Die beiden hatten sich nach dem Krieg gefunden, als die junge Frau als Haushaltsgehilfin im Nachbarhaus tätig war. "Zum ersten Mal ist sie mir bei einem Kirchgang aufgefallen", erinnert sich Alfons Bäuml.

Während die Hochzeit damals ohne große Feier und nur mit der Mutter der Braut in Altötting stattfand, ließ sich das Jubelpaar bei seiner eisernen Hochzeit am Samstag gebührend hochleben. Im Kreise der Verwandtschaft feierten sie im Gasthof "Zum Waldnaabtal".

Davor versammelte sich die Gesellschaft in der St. Agathakirche zu einem Dankgottesdienst, den Pfarrer Konrad Gruber zelebrierte. Mit von der Partie waren auch ihre beiden Söhne Manfred und Dietmar mit ihren Familien. Auch Bürgermeister Karlheinz Budnik und Pfarrer Hubert Bartel beglückwünschten die rüstigen Jubilare. Abordnungen der verschiedenen Vereine gratulierten dem Paar bei einer Feier tags darauf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Leute (95)Neuhaus (1343)90. Geburtstag (97)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.