Pfarrgemeinderat startet Fragebogenaktion
Was ist wichtig?

Der Pfarrgemeinderat der Pfarreiengemeinschaft St. Emmeram und Heilig-Geist Neuhaus trägt sich seit einiger Zeit mit dem Gedanken, die Pfarreimitglieder zu verschiedenen Themen zu befragen, diese Idee wurde jetzt umgesetzt. Fragebogen liegen dem Pfarrbrief und dem "Stadt- und Land Express" bei oder können in den Kirchen am Schriftenstand mitgenommen werden. Auch auf der neuen Homepage (pfgm-we-nh.de) findet sich unter "Downloads" eine Version des Formulars. Teils sind konkrete Fragen zu beantworten, teils wird um Meinungen, Kommentare und Anregungen gebeten. Die Befragung erfolgt anonym. Persönliche Angaben wie Alter oder Geschlecht sind freiwillig.

Die Erkenntnisse aus der Befragung sollen in die künftigen Planungen einbezogen werden. Jedes Pfarrgemeinde-Mitglied (auch Jugendliche und Kinder) wird gebeten, den ausgefüllten Bogen und bis spätestens Sonntag, 6. November, zurückzugeben. Dafür werden in den Kirchen in Windischeschenbach, Neuhaus und Bernstein Behälter stehen; auch im Pfarramt kann man die ausgefüllten Exemplare abgeben. Ergebnisse gibt's im Kirchenanzeiger und in der Pfarrversammlung.
Weitere Beiträge zu den Themen: St. Emmeram (15)Heilig-Geist Neuhaus (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.