Schachclub ehrt erfolgreiche Mitglieder
Guter Zug

Der Schachclub ehrte bei der Jahreshauptversammlung langjährige und auch besonders erfolgreiche Denksportler. Auch Landrat Andreas Meier (vorne, links) war dabei. Bild: wrt

In der Jahreshauptversammlung des Schachclubs standen Ehrungen auf dem Programm. Für 25 Jahre Mitgliedschaft bedankte sich der Verein bei Landrat Andreas Meier, Elsbeth Horther-Schneider, Jürgen Schmola sowie den beiden tschechischen Mitgliedern Miroslav Steimar und Jaroslav Illetsko.

Auch Ernst Werner vom Bayerischen Landessportverband überreichte eine Urkunde und eine Ehrennadel. Die Wertschätzung der Stadt zeigten Bürgermeister Karlheinz Budnik und Stadträtin Rosi Witt, die ebenfalls Urkunden und Pokal überreichten an Oberpfalzmeisterin Elsbeth Horther-Schneider, Corinna Denk (Fünfter Platz bei der Bayerischen Meisterschaft in der Altersklasse U18 weiblich) und Milo Müller (Gesamtsieger des Oberpfälzer Schachjugend-Cups in der U8).

Für den fünften Platz beim Bayerischen Mannschaftspokal ehrten sie Johannes Laubert, Christian Müller, Michael Beth, Simon Lamm, Ralf Käck, Rudolf Schicker, Jürgen Zant und Alfred Blöderl.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.