Sommerfest der Senioren St. Emmeram kommt an
Mit Liedern von einst

Pfarrer Hubert Bartel sang zusammen mit Klaus Putzer. Bild: ab

Einen Nachmittag, den sie so schnell nicht vergessen werden, erlebten zahlreiche Besucher im Pfarrheim. Die Leiterin der Seniorengemeinschaft St. Emmeram, Franziska Michl, hatte zum Sommerfest mit viel Unterhaltung und Spaß eingeladen. Und Michel hatte nicht zu viel versprochen.

Im Pfarrheim drängten sich die Gäste, als Michl den Nachmittag eröffnete. Ein besonderer Willkommensgruß galt Pfarrer Hubert Bartel sowie dem Musiker Klaus Putzer, der den Nachmittag musikalisch sowie mit Gesang, Geschichten und Witzen, aufmischte. Er animierte die Besucher zum Schunkeln und Mitsingen. Putzer erinnerte auch an die Lieder, die die Senioren in ihrer Jugendzeit gesungen hatten. Mit Kaffee, Kuchen, Hawaiitoast und Eis war auch bestens für das leibliche Wohl gesorgt.

Abschließend wies die Leiter auf die "Nachkirwafahrt" am 13. September hin. Ziel ist in Eslarn die Marienkirche, wo zum Gedenken an den verstorbenen Gemeindereferenten Helmut Nürnberger eine Andacht gefeiert wird.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.