Trauer um Helmut Nürnberger

Gemeindereferent Helmut Nürnberger starb am Donnerstag im Alter von 59 Jahren. Bild: ab
Vermischtes
Windischeschenbach
14.05.2016
654
0


VerstorbenTrauer um Helmut Nürnberger

Windischeschenbach. (mic) Helmut Nürnberger ist tot. Der beliebte Gemeindereferent, der für jeden ein offenes Ohr hatte, starb am Donnerstag im Alter von 59 Jahren. Am 15. September hätte er 60. Geburtstag feiern können. Eigentlich wollte er bei der Seniorenwallfahrt nach Marienweiler noch dabei sein, doch das hat sein Gesundheitszustand nicht mehr zugelassen.

Nürnberger stammt aus Marktleuthen und arbeitete 21 Jahre als kaufmännischer Angestellter in der Porzellanbranche, bevor er in Neuburg a.d. Donau an der Fachakademie für Gemeindepastoral sein Studium aufnahm.

1998 kam er nach Windischeschenbach. In den ersten fünf Jahren seiner Amtszeit war Konrad Nesner Stadtpfarrer in St. Emmeram. Ab 2003 bildete er mit Pfarrer Markus Schmid ein eingespieltes Team. Auch Pfarrer Hubert Bartel hat Nürnberger schnell schätzen gelernt. "Wir haben sehr gut zusammengearbeitet", blickt der Geistliche zurück. Nürnberger hat den Pfarrbrief gestaltet, sich um die Senioren gekümmert, die Pfadfinder betreut, die Sakramente vorbereitet und vieles. Wann und wo der Gemeindereferent beigesetzt wird, steht noch nicht fest. "Wir werden auf jeden Fall einen Gedenkgottesdienst halten", sagt Pfarrer Bartel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.