Treffsichere Feuerschützen
Salut zu Ehren der Könige

Bernhard Lang (Fünfter von rechts) ist neuer Schützenkönig mit dem Luftgewehr. Bürgermeister Karlheinz Budnik (Dritter von rechts) und die Weißbierresi gratulierten. Bild: adj

Mit Böllerschüssen zu Ehren der neuen Schützenkönige feiert die Feuerschützengesellschaft. Neben den Schützenketten überreicht dritter Schützenmeister Thomas Wildgans auch die Preise fürs Kirchweih- und Königschießen.

(adj) Bürgermeister Karlheinz Budnik, der ebenso gratulierte wie Michael Hösl und die "Weißbierresi" der Brauerei Hösl Mitterteich, lobte die Feuerschützengesellschaft "Sie ist eine feste Größe in der Stadt und trägt den Namen von Windischeschenbach weit über die Grenze der Oberpfalz hinaus", freute er sich. Sein Glückwusch galt den neuen Königen und den Gewinner der Schießwettbewerbe.

Geheimnis gelüftet


In erwartungsvolle Augen blickte Wildgans, als der das Geheimnis des Königsschießens lüftete. Den Titel des Schützenkönigs mit dem Luftgewehr holte sich Bernhard Lang (119,3 Teiler) vor Herbert Trautner (426,6) und Georg Rahn (505,5). Schützenkönig mit der Sportpistole wurde Serhan Karakuzu (2529 Teiler) vor Jochen Römisch (3883) und Markus Plößl (4020). Bei der Jugend war es Andre Holub (1612) gelungen, seine Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Nach dem Ehrensalut für die neuen Könige wurden die weiteren Gewinner mit Sach- und Geldpreisen belohnt. Den besten Schuss auf die Kirchweihscheibe platzierte Eduard Greiner. Erfolgreichster Schütze war Herbert Trautner. Er belegte die ersten Plätze bei der Glücksscheibe (LG) vor Eduard Greiner und Thomas Üblacker, bei der Meisterscheibe (LG) vor Marco Hösl und Eduard Greiner und der Blattprämie (LG) vor Marco Hösl und Eduard Greiner. Die Glücksscheibe (Sportpistole) gewann Ulrich Tischler vor Harald Bayerl und Gerhard Krapf.

Bei der Meisterscheibe (Sportpistole) holte sich Jochen Römisch vor Peter Zwack und Thomas Wildgans den Sieg. Die Blattlprämie (Sportpistole) gewann Peter Zwack vor Harald Bayerl und Jürgen Landgraf. Die drei ersten Plätze beim Kirchweihschießen belegten Thomas Bromber vor Jürgen Landgraf und Nikolaus Dorner.

Urkunden für vordere Platzierungen beim Silhouettenschießen auf Landesebene konnten Thomas Wildgans, Josef Garban, Marco Hösl und Thomas Bromber entgegennehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: FSG Windischeschenbach (2)Königsprokalamtion (1)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.