Überraschungen von der Familie
Richard Punzmann feiert 70. Geburtstag

Die Vertreter der Feuerwehr waren nicht die einzigen, die mit Richard Punzmann (Dritter von rechts) und dessen Frau Traudl anstießen. Zahlreiche Gratulanten beglückwünschten ihn zum 70. Geburtstag. Bild: mlb
Neuhaus. Mit 70 Teelichtern auf einem Tablett überraschten Theresia und Sophia ihren Opa zum Geburtstag. Damit reihten sich die beiden jüngsten der sieben Enkelkinder in die Schar der Gratulanten ein, die Richard Punzmann zum Siebzigsten beglückwünschten. Wie seine Frau Traudl berichtete, gaben sich schon während des Tages Freunde, Nachbarn und Bekannte auf dem landwirtschaftlichen Anwesen am Lindenhof die Klinke in die Hand. Darunter waren Mitglieder vom Männergesangverein "Harmonie", bei dem der Jubilar früher Sänger war.

Punzmann selbst nahm seinen Ehrentag bei der Feier mit Freunden und Verwandten im Linglsaal gelassen: "So einen Tag muss man ganz ruhig angehen, da darf man sich nicht stressen lassen." Ruhe und Gelassenheit zahlen sich auch bei Punzmanns größtem Hobby, der Imkerei, aus. So nennt der rüstige Jubilar, der bisweilen Sohn Andreas auf dem Hof unterstützt, mehrere Bienenvölker sein Eigen und produziert mit ihrer Hilfe Honig. Eine weitere Leidenschaft des pensionierten Landwirts sind die Samstagstreffen des Kettenclubs Dietersdorf. Natürlich ließen es sich seine Club-Mitstreiter nicht nehmen, ihn bei der Geburtstagsfeier hochleben zu lassen.

Auch eine Abordnung der Neuhauser Feuerwehr, bei der Punzmann über 25 Jahre lang als Hauptfeuerwehrmann aktiven Dienst leistete, gratulierte. Als zweite Überraschung des Abends ließen seine Kinder und Schwiegerkinder in einer gelungenen Diashow das bisherige Leben des Jubilars Revue passieren.

Dabei lernten die amüsierten Gäste nicht nur das 30 000. Ferkel des Schweinemastbetriebs kennen, sondern bekamen zudem einen Einblick in die bis dato unbekannten Talente des Jubilars, der auch beim Küchl-Ziehen eine gute Figur machte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.