Ukulelen-Klänge zur Kirwa in Johannistal
Blechgesänge und Barock

Eine der letzten Gelegenheiten, das "Endow-County-Ukulele-Orchestra" zu hören, gibt es am Freitag, 8. Juli, in Johannisthal. Auf dem Dorfplatz spielen die jungen Stiftländer auf den hawaiianischen Instrumenten. Am Tag darauf brüllen die "bayerischen Löwen". Bild: hfz

Es ist eines der letzten Konzerte vor der Auflösung der Gruppe Ende Juli. Das "Endow-County-Ukulele-Orchestra" spielt zur Kirchweih am Freitag, 8. Juli, in Johannisthal.

Um 20.30 Uhr treten die fünf jungen Stiftländer auf dem Dorfplatz vors Publikum und begeistern die Zuhörer auf den ursprünglich hawaiianischen Instrumenten mit Pop, Rock, Hip Hop oder auch Filmmusik.

Bereits um 19.15 Uhr feiert Gerhard Pöpperl, Präfekt im Priesterseminar Regensburg und Direktor für Berufungspastoral, einen Gottesdienst. Am Samstag, 9. Juli, gibt es nach der Messe um 9.30 Uhr die Möglichkeit zum Mittagessen. Am Nachmittag werden Schnupperkurse mit Referenten des Hauses angeboten. Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.

Um 18 Uhr werden "Die Bayerischen Löwen" auf dem Dorfplatz erwartet: In Tracht und Haferlschuhen, mit Trompeten, Posaune und Tuba holen sie Einflüsse aus Soul, Pop, Rock und bayerischer Volksmusik mit ins Boot. Daraus entsteht etwas ganz eigenes, nämlich "Bayerische Blechgesänge". Ganz andere Musik erwartet die Besucher schließlich am 17. Juli um 18 Uhr in der Kapelle: Benjamin Sebald und Walter Thurn präsentieren den "Glanz des Barock". Tickets gibt es an den bekannten Vorverkaufsstellen oder an der Abendkasse.

___



Weitere Informationen:

www.haus-johannisthal.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.