Viele Neues auf der Schweinmühle
Kleine Zicklein: „So süߓ

Kaum auf der Welt und schon frech wie Oskar. Die kleinen Ziegen wohnen erst seit ein paar Tagen auf der Schweinmühle. Nicht nur Tochter Alena (14) ist von den Tierchen ganz hingerissen. Auch Hans Senft und Lebensgefährtin Kathrin Meusel (links) freuen sich über den putzigen Zuwachs. Bild: mic
Vermischtes
Windischeschenbach
24.03.2016
521
0

Das Zicklein schreit kläglich, als Alena es hochnimmt. Doch schnell merkt das Tier, dass Streicheleinheiten etwas sehr Schönes sind und kuschelt sich in die Arme der 14-Jährigen. Seit ein paar Tagen wohnen auf der Schweinmühle fünf Ziegen - drei Muttertiere und zwei Junge.

"Wir vermuten, dass heute Nacht noch eines auf die Welt kommt", erzählt Hans Senft. Tochter Alena und Lebensgefährtin Kathrin Meusel können sich gar nicht sattsehen: "Die sind so süß", schwärmt Alena. Die Ziegen gehören zum Streichelzoo des Ferienhofes. Ein Alpakapärchen und Hühner sollen demnächst den kleinen Tierpark vervollständigen. Neben vielen Schweinen gibt's noch einen Haflinger.

Senft hat für die Saison viel Neues geplant, das nicht nur den Urlaubern auf dem Campingplatz zugute kommt, sondern allen Ausflüglern. Die Schaukeln und Wippen des alten Spielplatzes haben ausgedient und werden komplett erneuert. Falls es regnet, können die Kinder in der neuen Heuspielscheune im Trockenen toben. Erwachsene werden sich eher für die Öffnungszeiten des Lokals interessieren, das die Familie Senft wieder selbst bewirtschaftet. Sonntags gibt es Braten und selbst gemachten Kuchen. Alle vier Wochen schenkt Senft Zoigl aus. "Nicht aus der Flasche, sondern von den Wolfram-Stub'n", erklärt er. Bereits zu Ostern geht's damit los. Auch auf dem Campingplatz beginnt die Saison. Mittlerweile übernachten 20 Prozent aller Windischeschenbach-Urlauber auf der Schweinmühle. Sogar Hamburger und Holländer schätzen die Anlage.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.