Wahlen und Vortrag
Trittsichere Landfrauen

Bei den Windischeschenbacher Landfrauen bleibt Barbara Stangl weitere fünf Jahre Vorsitzende. Bild: zer

Neuhaus. Die Landfrauen in Naabdemenreuth, Windischeschenbach, Bernstein, Neuhaus und Dietersdorf führt Barbara Stangl weitere fünf Jahre als Vorsitzende. Nur bei den Beisitzerinnen der Ortsverbände gab es neue Gesichter. Stellvertreterin bleibt Monika Grüner.

Als Beisitzerin für die Landfrauengruppe Naabdemenreuth arbeiten Claudia Kraus und Angela Müllacker mit. Für Bernstein stehen Helga Hecht, Michaela Mark und Corinna Pfeiffer im Amt. Monika Schreyer ist für Windischeschenbach in der Vorstandschaft und Rosi Witt für Neuhaus. Hedwig Rettinger ist für Dietersdorf gewählt.

Spazieren und arbeiten


Ein Programm der Landwirtschaftlichen Krankenkasse zum Thema "Trittsicher durchs Leben" stellte Petra Hager vor. Sie erläuterte die Ziele des Programms. Es will ältere Menschen aus ländlichen Regionen unterstützen, Selbständigkeit und Unabhängigkeit zu erhalten. Spaziergänge mit den Enkeln, das Bestellen des Gartens oder das Mitwirken auf dem Hof sollen bis ins hohe Alter erhalten werden. Dazu gibt es Übungen, die ohne Vorkenntnisse absolviert werden können.

Barbara Stangl dankte der Referentin und sagte zu ihren Mitgliedern: "Nehmen Sie die Chance war und lassen Sie sich von erfahrenen Mitarbeitern vor Ort beraten".
Weitere Beiträge zu den Themen: Vortrag (148)Landfrauen (33)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.