Straßensanierung abgeschlossen
Ein Bankerl fürs Podest

Wirtschaft
Windischeschenbach
12.11.2016
60
0

Beim Ortstermin fielen ein paar Schneeflocken vom Himmel. Dennoch konnten sich alle gut vorstellen, wie es sein wird, wenn im Sommer die Abendsonne das neue Podest vor der Zoiglstube "Gloser" in goldenes Licht taucht. "Wir stellen ein Bankerl auf", versprach Hermine Popp.

Bürgermeister Karlheinz Budnik und Albert Sollfrank vom Ingenieurbüro Zwick trafen sich mit den Anwohnern am Lehnerberg, um die gelungene Straßensanierung in Augenschein zu nehmen. Zu den Anwohnern zählen neben den Wirtsleuten Hermine und Martin Popp auch die Pfarrei St. Emmeram, die Kirchenpfleger Bertwin Fleck vertrat.

Die Stadt hat ihre Hausaufgaben für 2016 erledigt. "Die Prioritätenliste ist abgearbeitet. Nächstes Jahr widmen wir uns dem Schlosshof", gab Budnik bekannt. Nicht nur der Lehnerberg war heuer an der Reihe, sondern auch die Bürgermeister-Girisch-Straße. Dort dauerte es ein weniger länger, bis der Verkehr wieder fließen konnte, denn die Arbeiten beschränkten sich nicht nur auf eine neue Asphaltschicht und eine Graniteinfassung rechts und links der Fahrbahn, sondern auch der Kanal musste erneuert werden. Idee und Gestaltung für das Podest stammen von der Familie Popp. Sie übernimmt auch die Kosten dafür. "Es fügt sich gut ein und wertet das Gesamtbild auf ", freute sich der Rathauschef. Das Podest bekommt natürlich noch Geländer. "Das ist schon bestellt", versicherte der "Gloser"-Wirt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.