Aktion des TSV Winklarn bringt Kinder in Bewegung - Viele Disziplinen
In Ferien auf Trab

Bewegung war großgeschrieben beim Ferienprogramm des TSV Winklarn. Bild: bej
Freizeit
Winklarn
10.08.2016
16
0

"Spiel und Spaß mit und ohne Ball" versprach das Ferienprogramm des TSV Winklarn am alten Sportplatz. 34 Kinder waren der Einladung gefolgt.

Die Buben und Mädchen bauten zunächst zusammen mit dem Betreuerteam ihre Zelte auf. Die Teilnehmer wurden dann nach Altersgruppen aufgeteilt und los ging's gleich mit einer kleinen Trainingseinheit "zum warm werden." So konnten auch Nichtfußballer schnuppern und Ballkontakt üben.

Für diese Sportolympiade hatte sich die Fußball-Jugendabteliung des TSV viel einfallen lassen: Gleich an "mehreren Fronten" konnte man sich beweisen und der Spaß kam auch nicht zu kurz. Ob beim Tauchen nach Äpfeln, an der Wasserspritze oder beim Bobbycar-Slalom - die Kinder waren voll bei der Sache und eiferten um die Wette. Auch Gewichtheben, Seifenspaß und Brezenfädeln waren im Angebot. Jeder ging zum Schluss als Sieger hervor und erhielt eine Medaille.

Für den großen Hunger gab es Gegrilltes und Kuchen, und am Lagerfeuer konnten Geschichten erzählt werden. Groß war die Vorfreude auf die nächtliche Fackelwanderung, nach der sich alle erschöpft in die Schlafsäcke kuschelten. Nach dem Frühstück endete die Ferienaktion.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.