Ferienprogramm wartet mit vielen spannenden und lehrreichen Aktionen auf
Von Langeweile keine Spur

Das Ferienprogramm der Marktgemeinde Winklarn verspricht wieder jede Menge Spaß und Unterhaltung. Start ist bereits am Samstag. Archivbild: bej
Freizeit
Winklarn
27.07.2016
35
0

Die langersehnten Ferien sind nahe und damit gibt es viel Zeit für viele Unternehmungen. Auch die Marktgemeinde Winklarn ist bestens gerüstet und hat in Zusammenarbeit mit den Vereinen und Privatpersonen für den Nachwuchs wieder ein tolles Ferienprogramm auf die Beine gestellt.

Dieses richtet sich an Kinder zwischen 5 und 12 Jahren, Anmeldung und Informationen sind möglich bei der Jugendbeauftragten Monika Ermer, Telefon 09676/1645. Anmeldeschluss ist zwei Tage vor dem jeweiligen Spaßtag, allerdings werden bei entsprechend freien Plätzen noch Nachmeldungen angenommen.

Hier die Aktionen vom "Sommer-Ferien-Spaß" der Gemeinde Winklarn: Den Auftakt macht gleich die Feuerwehr Winklarn mit der "FFW-Action" mit Zeltlager am 30./31. Juli beim Simmerlstodl. Am 5./6. August bietet der TSV Winklarn "Spiele und Spaß für Kids" ebenfalls mit Zeltlager. Als Krieger oder Squaw können die Kinder beim "Indianerleben" der Feuerwehr in Haag so richtig den Wilden Westen wiederaufleben lassen. Termin ist der 8. August, entsprechende Verkleidungen mitbringen. "Schönes für den Garten" bietet der Gartenbauverein Winklarn in seinem Workshop am 12. August am Spielplatz beim Postweg. Ebenfalls vom OGV Winklarn und dem WSV Winklarn wird eine Pilgerwanderung nach Stadlern am 15. August organisiert. Bei dieser Aktion ist Elternbegleitung erforderlich. Für die Eltern mit Kindern ist Start in Weiding.

"Pferdchen lauf Galopp" nennt sich die Bastelaktion der Mutter-Kind Gruppe Winklarn am 18. August im Pfarrsaal. Ein Holzstock (1 bis 1.20 Meter lang) soll für das Basteln eines Steckenpferdes mitgebracht werden. Leckere und gesunde Gerichte stehen am 19. August auf der Speisekarte des Kochstudios "Löffelstiel." Veranstalter ist der Frauenbund Winklarn/Schneeberg. "Musik rund um die Welt" bieten die Winklarner Musikanten der Blaskapelle Kunschir am 26. August. Ein Kinder- und Familien-Flohmarkt sorgt für günstige Schnäppchen am 27. August im Feststadel Schneeberg. Der Gartenbauverein Schneeberg lädt hierzu ein. Auf Schatzsuche mit den Kindern begibt sich die Feuerwehr Muschenried am 1. September, Start am Feuerwehrhaus zur Schnitzeljagd mit GPS.

Monika Ermer begrüßt die Teilnehmer am 6. September in ihrer Kräuterwerkstatt zur Herstellung von Kinderseifen. "Winklarn früher und heute" präsentiert Hans Bock bei einer historischen Ortsführung für Groß und Klein am 9. September. Am 10. September können die Kinder mit den Jägern auf die Pirsch gehen, Veranstalter ist der Bayerische Jagdverband, Kreisgruppe OVI (unter 09671/92190 anmelden oder Presseinfo abwarten).

Das Ferienprogramm ist einsehbar unter www.winklarn.de und als Download verfügbar. Sollte ein gemeldeter Teilnehmer verhindert sein, muss rechtzeitig abgesagt werden. Die Aufsichtspflicht der ehrenamtlichen Betreuer und Helfer erstreckt sich nur auf die Dauer der einzelnen Programmpunkte. Eltern sollen für geeignetes Schuhwerk und entsprechende Kleidung sorgen. Der Unkostenbeitrag wird zu Beginn der jeweiligen Aktion eingesammelt. Begleitpersonen und Helfer können sich gerne noch melden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Ferienprogramm (393)Marktgemeinde Winklarn (4)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.