Beschlüsse zu Weiher und Feuerwehrhaus

Lokales
Winklarn
14.04.2015
0
0
Sonja Meier gab folgende nichtöffentliche Beschlüsse des Marktgemeinderates bekannt: Der Auftrag für die Heizung- und Sanitärinstallation beim Neubau des Feuerwehrgerätehauses Winklarn wurde der Firma Alois Herdegen GmbH, Winklarn erteilt (57 297 Euro). Gleiches gilt für den Auftrag der Entwässerungsrinnen (10 156 Euro). Die Firma HKR Bau, Hahnbach erhielt den Auftrag für die Estricharbeiten (16 762 Euro). Das Nachtragsangebot der Firma Peter und Stephan Killermann GbR bezüglich Innenausbau-Materialien wurde angenommen (10 062 Euro).

Außerdem hatte der Marktrat dem Antrag der Interessengemeinschaft "Angelweiher Muschenried" auf Verlängerung des Fischerei-Pachtvertrages für den Angelweiher in Muschenried zugestimmt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.