Gold und wunde Punkte

Kreisgeschäftsführer Wolfgang Hermann (im Hintergrund) dankte Isidor Zinkl (links) für 50 Jahre Mitgliedschaft im VdK. Er ist mit 92 Jahren erneut als Beisitzer im Vorstand vertreten. Die Führungsspitze übernehmen Evi Schwendner(Zweite von rechts) und Stellvertreterin Klara Schoierer (rechts). Bild: bej
Lokales
Winklarn
14.03.2015
3
0

Für ein halbes Jahrhundert Treue zum VdK erhielt Isidor Zinkl aus Muschenried eine seltene Auszeichnung: die Ehrennadel in Gold. Und auch bei den anschließenden Neuwahlen sorgte der 92-Jährige für Erstaunen.

Wahrscheinlich war das sonnige Wetter die Ursache für den etwas mauen Besuch bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Muschenried im Café Schuhmacher. Trotzdem freute sich Vorsitzende Evi Schwendner über die Anwesenheit treuer Mitglieder und den Besuch von Kreisgeschäftsführer Wolfgang Hermann, der über Neues im Pflege- und Rentenbereich informierte.

Fleißige Sammler

Doch zunächst erhielten Isidor Zinkl (für 50 Jahre) und Johann Eiber (25 Jahre, er war allerdings verhindert) Auszeichnungen für ihre lange Verbundenheit zum Verein. In ihrem Rückblick erinnerte die Vorsitzende an die Weihnachtsfeier, den Besuch bei älteren und kranken Mitgliedern, an Geburtstagsbesuche und an die Aktion "Helft Wunden heilen". Die Sammlung wurde von Walter Rückerl, Klara Schoierer, Evi Schwendner und Hans Schwendner erledigt, dafür gab es ein großes Dankeschön.

Zehn Sprechstunden

Außerdem hatten die Mitglieder bei zehn Sprechstunden mit zwei bis drei Beratungen Gelegenheit, ihre Anfragen klären zu lassen. Der Mitgliederstand im VdK-Ortsverband beträgt aktuell 61 Personen. Nach dem Kassenbericht durch Klara Schoierer (in Vertretung für Martha Zinkl) gingen die Neuwahlen reibungslos über die Bühne. Isidor Zinkl zog sich nicht mit der Ehrennadel aus dem aktiven Vereinsleben zurück: Er stellte sich für weitere vier Jahre als Beisitzer zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.