Justina und Herbert Höcherl feiern goldene Hochzeit - Ja-Wort in St. Stephanus
Enkel halten beide auf Trab

Justina und Herbert Höcherl feierten ihren Ehrentag mit der Familie und freuten sich auch über die Glückwünsche von Pfarrer Eugen Wismeth (Vierter von links) und Christa Dietl (Dritte von links) als Vertreterin des Pfarrgemeinderats. Bild: bej
Lokales
Winklarn
28.11.2015
3
0
Vor gut einem halben Jahrhundert "hat es gefunkt" zwischen Herbert und Justina Höcherl aus Muschenried, die sich beim Tanz in Hiltersried kennengelernt haben und nun ihre goldene Hochzeit feiern konnten. Im November 1965 gaben sie sich bei Pfarrer Gmeiner in der Expositurkirche St. Stephanus das Ja-Wort.

Seither ist die Familie um zwei Töchter und einen Sohn gewachsen. Heute halten die beiden Enkelinnen Anna und Luisa die Großeltern "auf Trab" und vermitteln ihnen auch viel Freude. Herbert Höcherl stammt aus Wastlhof bei Haag und hat in den landwirtschaftlichen Hof seiner Gattin eingeheiratet. Er war als Maurer beim hiesigen Baugeschäft tätig, während sich seine Frau um Hof und Kinder kümmerte. Der "Maadel" wie auch seine Frau sind gesellschaftlich aktiv und Mitglieder in den Ortsvereinen. Im Rentenalter stehen die Enkel im Vordergrund und Justina, die gerne strickt, wird eifrig von ihrem Mann bei allen häuslichen Arbeiten unterstützt. Bei der Familienfeier im Gasthaus "Seeschmied" gratulierten auch Pfarrer Eugen Wismeth, Bürgermeisterin Sonja Meier und Christa Dietl vom Pfarrgemeinderat.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.