Marktgemeinderat beauftragt privates Unternehmen
Bauhof gibt die Mäharbeiten ab

Lokales
Winklarn
29.05.2015
2
0
Relativ kurz gestaltete sich der öffentliche Teil der Marktratssitzung, zu der Bürgermeisterin Sonja Meier auch VG-Leiter Anton Brand und einige Zuhörer begrüßte.

Vorentwurf steht

Einstimmig wurde über den Antrag von Josef Scherr aus Haag über die Errichtung von zwei Schleppgauben auf dem Wohnhaus entschieden. Um die Erweiterung eines landwirtschaftlichen Betriebes in Muschenried zu ermöglichen ist es notwendig Bauflächen östlich von Muschenried in Richtung Haag zurückzunehmen. Der Vorentwurf zu dieser 4. Änderung des Flächennutzungsplanes wurde vom Landschaftsarchitekten Dipl.-Ing. Andreas Thammer vorgestellt. Dieser erhielt die volle Zustimmung des Gremiums. Die Beteiligung der Öffentlichkeit erfolgt frühzeitig, die Fristen werden rechtzeitig bekanntgegeben. Jeder hat die Möglichkeit in der Geschäftsstelle der Verwaltungsgemeinschaft Oberviechtach Einsicht zu nehmen.

Abschließend gab Bürgermeisterin Sonja Meier noch folgende Beschlüsse bekannt: Die Preisvereinbarungen mit der Firma Fischer Elektronik GmbH Weiding-Dalking zur Sanierung der Wasserversorgungsanlage Muschenried wurden genehmigt. Die gemeindlichen Mäharbeiten für das Jahr 2015 werden an einen privaten Unternehmer vergeben. Die Bürgermeisterin wurde ermächtigt, entsprechende Angebote einzuholen und dem wirtschaftlichsten Bieter den Auftrag zu erteilen.

Kein Gemeindediener

Der Winterdienst 2015/2016 ist vom gemeindlichen Bauhof vorzunehmen. Die Stelle des Gemeindedieners für den Gemeindeteil Winklarn wird nicht mehr besetzt. Ein nichtöffentlicher Sitzungsteil schloss sich an.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.