Mühen im Grünen vergoldet

Vorsitzende Martina Irlbacher, dritte Bürgermeisterin Monika Ermer und Kreisfachberaterin Heidi Schmid (hinten, von links) freuen sich mit den Preisträgerinnen (von rechts) Irene Fehlner, Jasmin Killermann und Hildegard Lingl. Bild: bej
Lokales
Winklarn
09.02.2015
23
0

Bunt verzierte Gießkannen, gepflegte Rosenbeete und gemähte Wiesen: Viele Elemente eines adretten Ortsbildes gehen auf das Konto des Gartenbauvereins. Die Mitglieder können aber auch mit Trophäen aufwarten.

Dreimal Gold und einmal Silber beim Blumen- und Gartenwettbewerb und ein überaus aktives Gartenjahr: Diese stolze Bilanz präsentierte die Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins (OGV), Martina Irlbacher, bei der Jahreshauptversammlung.

Schriftführerin Tina Spachtholz erinnerte an die vielen Termine und Einsätze der Gartler im vergangenen Jahr. Mäharbeiten, Frühjahrsputz, Obstbaumschnitt, Sträucher- und Rosenschnitt - die Mitglieder waren oft unermüdlich dabei, wenn es um die Pflege der Anlagen ging. Für die Kinder gab es eine Sonnenblumenaktion. Beim Ferienprogramm waren 30 bunt verzierte Gießkannen das Ergebnis eines schönen Nachmittags und auch die bunten Stangen am Rathaus gehen zurück auf die Initiative des OGV. Höhepunkte waren wiederum das Gartenfest und der Seniorennachmittag im Advent. Dritte Bürgermeisterin Monika Ermer bedankte sich im Namen der Gemeinde für die vielen Aktivitäten und für die Mitgestaltung des Festaktes bei der Verleihung der Ehrenbürgerwürde an Hans Sailer und Hans Bock. "Der Gartenbauverein leistet einen großen Beitrag zum positiven Erscheinungsbild des Marktes", schloss sie ihre Ausführungen.

Vorsitzende Martina Irlbacher freute sich über das "super Ergebnis" beim Blumen- und Gartenwettbewerb auf Landkreisebene. Von den vier gemeldeten Anwesen erhielten Hildegard Lingl, Irene Fehlner und Manuela Groß Gold, Jasmin Killermann bekam die Auszeichnung in Silber. Martina Irlbacher lobte die Bereitschaft zur Teilnahme, ihr weiterer Dank galt den Vorstandskollegen, die sie mit einem kleinen Präsent überraschte.

Das neue Vereinsjahr startet am 21. März mit einer Bastelaktion für Kinder. Am 28. März findet eine Blumen- und Tauschbörse statt und am 1. Mai gibt es eine Samen-Aktion für Kinder.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.