Riesenteleskop gibt den Blick ins Universum frei

Riesenteleskop gibt den Blick ins Universum frei (amö) Kinder aus der Marktgemeinde richteten den Blick ins Universum. Sie besuchten im Ferienprogramm die Sternwarte mit Planetarium in Dieterskirchen. Johann Köppl, Vorsitzender des Vereins Sternenfreunde Dieterskirchen, erläuterte die Entstehungsgeschichte dieses Projektes. Mit Hilfe des abfahrbaren Daches zeigte Köppl das große Teleskop, das den Blick in das Universum ermöglicht. Unter fachkundiger Anleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern durften die
Lokales
Winklarn
15.09.2015
4
0
(amö) Kinder aus der Marktgemeinde richteten den Blick ins Universum. Sie besuchten im Ferienprogramm die Sternwarte mit Planetarium in Dieterskirchen. Johann Köppl, Vorsitzender des Vereins Sternenfreunde Dieterskirchen, erläuterte die Entstehungsgeschichte dieses Projektes. Mit Hilfe des abfahrbaren Daches zeigte Köppl das große Teleskop, das den Blick in das Universum ermöglicht. Unter fachkundiger Anleitung von ehrenamtlichen Mitarbeitern durften die Besucher Sterne, Sternzeichen und Orionnebel am sternenklaren Nachthimmel beobachten. Ein weiteres Highlight war das Planetarium. Mit einem Fulldome-Projektorsystem (ähnlich einem Beamer) wurden Himmelsdarstellungen und -objekte in erstklassiger Qualität projiziert. Wolfgang Horn erklärte auf kindgerechte Art einige Sternbilder. Größe, Entfernungen der Planeten und ihre Umlaufbahnen wurden in der Universums-Kuppel veranschaulicht. Die jungen Gäste zeigten sich interessiert und Wolfgang Horn musste zahlreiche Fragen beantworten. Nach dieser informativen Besichtigung durften sich die Sternenforscher noch mit kleinen Spießen stärken, die der Frauenbund Winklarn vorbereitet hatte. Bild: amö
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.