Freude über Bronzemedaille

Miriam Herrmann und Jugendleiterin Martina Herrmann (rechts) gratulierten den Nachwuchsschützen, die bei der Landesmeisterschaft für Lichtgewehr den dritten Platz erreicht hatten. Bild: mhö
Sport
Winklarn
26.10.2016
7
0

In der Schießsportschule des Oberpfälzer Schützenbundes standen die zweiten Landesmeisterschaften für Lichtgewehr und Lichtpistole auf dem Programm. Die Teilnehmer von "Einheit" Weiding freuten sich am Ende über einen Platz auf dem Treppchen.

Weiding/Pfreimd. Für den Schützenverein "Einheit" Weiding waren Simon Bartsch, Michael Herrmann, Michael Ring und Sofian Schadow am Start. Die Lichtschützen erreichten in der Mannschaftswertung die Bronzemedaille. Zur Feier des dritten Platzes lud der Schützenverein die jungen Sportler ins "Nabbadabbadoo" in Nabburg ein. In diesem Jahr konnten die Weidinger Schützen bereits die Bayerische Meisterin Miriam Herrmann zur Deutschen Meisterschaft nach München begleiten. Nun freut man sich im Verein, auch die jüngsten Schützen sportlich bereits auf einem gutem Kurs zu haben.

"Einheit Weiding" bietet wöchentlich Kinder-, Schüler- und Jugendtraining in mehreren Gruppen an. Interessierte sind dabei jederzeit willkommen, um unverbindlich mit zu üben. Anmeldung bei Jugendleiterin Martina Herrmann.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.