Großes Heimatfest in Winklarn vom 12. bis 16. Mai
„Countdown“ für Heimatfest

Ein exzellenter Ruf eilt der Showband "Barbed Wire" voraus, so dass sich die Heimatfestbesucher am Freitag auf tolle Unterhaltung freuen dürfen. Bild: hfz
Vermischtes
Winklarn
06.05.2016
122
0

Der "Countdown" läuft für das Große Heimatfest in Winklarn, das vom 12. bis 16. Mai am Sportgelände/Bauhof in Winklarn steigt. Jeder Festtag verspricht einen Höhepunkt, schon wegen der hochkarätigen Musikbesetzung. Der Startschuss fällt am Donnerstag, 12. Mai mit dem Tag der Betriebe, Behörden und Vereine.

Stimmung ist hier garantiert, wenn "d 'Urwaidler" für Unterhaltung sorgen. "Rock meets Bierzelt" ist das Motto des Freitags, dem Tag der Jugend. Die Lokalmatadore "The Bänd" heizen als Vorband den Gästen kräftig ein, ehe die Vollblutmusiker von "Barbed Wire" die Bühne besteigen.

Rock-Feuerwerk


Im Moment kann sich die Formation das Attribut "spektakulärste und aufwendigste Bühnenshow im Cover-Business" auf die Fahnen schreiben. Auf die Gäste wartet eine energiegeladene Rockshow, die Laser, Plasma-Bildschirme, Pyrotechnik, Feuerelemente, Beamer und vieles mehr zum Einsatz kommen lässt. Doch auch musikalisch lässt "Barbed Wire" keine Wünsche offen, das Rock-Feuerwerk, welches im Zelt abgebrannt wird, bietet ein breit gefächertes Repertoire von Rammstein bis Lady Gaga, von Discosongs bis zu Partykrachern. Unvergleichlich auch die Art der Umsetzung und Darbietung. Nicht umsonst wurde die Band mit dem Fachmedienpreis 2014 als "Beste und erfolgreichste Showband Deutschlands" ausgezeichnet.

Der Festsamstag wartet mit einem unterhaltsamen Heimatabend auf, den die Winklarner Blaskapelle Kunschir gestalten wird. Dabei findet auch der offizielle Empfang der Heimatvereine und der Freunde aus Winklarn/Niederösterreich statt. Die Fahrgeschäfte bieten ermäßigte Preise beim Kindernachmittag und die Grundschule lädt zur Ausstellung "Werke aus Kinderhand" von 13 bis 17 Uhr ein. Für das leibliche Wohl sorgt der Elternbeirat, der Kaffee und Kuchen anbietet. Auch die Sportfreunde kommen an diesem Nachmittag beim Elfmeterturnier des TSV Winklarn voll auf ihre Kosten. Jung und Alt können sich ab 13 Uhr am Sportgelände in der Ballkunst messen und auch der Spaß kommt nicht zu kurz. Ein weiterer Höhepunkt, den der Nachmittag des Samstags bereithält ist die Möglichkeit zur Betriebsführung bei der Firma Georg Huber in Winklarn.

Bei dieser Gelegenheit kann auch die neue 36 Meter hohe Asphaltmischanlage besichtigt werden. Beginn der Führungen ist um 15 Uhr am Betriebsgelände bei der Einfahrt B 22, die letzte Führung findet um 17 Uhr statt. Der Festsonntag startet mit dem Festgottesdienst auf dem Festgelände, anschließend gemütlicher Frühschoppen. Höhepunkt wird der große Festzug sein, dieser startet am Sportplatz bei der Schule, bewegt sich dann über die Schulstraße zur Bahnhofstraße und wieder zurück zur Kirche. An der Mariensäule wird Richtung Neunburger Straße abgebogen und wieder zurück über den Marktplatz zum Festgelände. Mit dem Auftritt der "Kapelle Josef Menzl" klingt der Sonntag aus.

"Heavy Volxmusic"


Noch einmal "in die Vollen" greift der Pfingstmontag, wenn die "Troglauer Buam" mit ihrer bekannten "Heavy Volxmusic" das Zelt zum Beben bringen. Außerdem findet vormittags ein Gottesdienst für die verstorbenen Winklarner in der Pfarrkirche statt. Um 13.30 Uhr treten die Kickers des TSV Winklarn zum Ligaspiel an. An den Festtagen werden Lose verkauft, hier warten attraktive Preise auf die Gewinner.

Bürgermeisterin Sonja Meier, die veranstaltenden Vereine und die Festausschussmitglieder freuen sich schon jetzt auf die Gäste und hoffen auf die Unterstützung aus der Bevölkerung und der umliegenden Vereine.

Verlosung und KartenvorverkaufNamhafte Bands wurden für das Heimatfest vom 12. bis 16. Mai verpflichtet. Es gelten folgende Eintrittspreise: "Barbed Wire" am Freitag, 13. Mai, Abendkasse 8 Euro (Vorverkauf 6 Euro), "Troglauer Buam" am Pfingstmontag, 16. Mai, Abendkasse 12 Euro (Vorverkauf 9 Euro).

Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt. Karten sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: Sparkasse Winklarn, "Zum Simmerl" Winklarn, Disco Rast, Ostmark-Tank Rötz, Hollyfood, Shell-Tankstelle und Allianz, jeweils Oberviechtach, Total-Tankstelle Neunburg, Tankstelle Schmauß Unteraich, Raiffeisenmarkt Schönsee und AVIA-Tankstelle Tännesberg.

Wer ein Quentchen Glück hat, kann "Barbed Wire" und die "Troglauer" umsonst genießen. Die NT-Lokalredaktion verlost für beide Bands jeweils drei mal zwei Eintrittskarten. Wer gewinnen möchte, schickt bis Montag, 9. Mai, 12 Uhr, eine E-Mail mit dem Stichwort "Barbed Wire" bzw. "Troglauer" an ovigewinn@derneuetag.de; Vorname, Name und Ort nicht vergessen! Die Gewinner werden in der Ausgabe vom Dienstag, 10. Mai, bekanntgegeben. Die Freikarten sind am jeweiligen Veranstaltungstag (Freitag bzw. Pfingstmontag) an der Abendkasse hinterlegt. Viel Glück! (kö)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.